You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Risa Party Organisation - RPO. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

F-Capt. Tom Paris

Kommandierender Offizier USS San Diego

  • "Tom Paris" is male

Posts: 1,504

Location: Werl

wcf.user.option.userOption91: FCO Tom Paris, Helm Jenny Keller

Danksagungen: 668

  • Send private message

Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied

1

Monday, December 24th 2018, 1:11am

Missionslogbuch San Diego [23.12.2018/65975.46 ab Zeitsprung 66389.10]

Anwesende: Lt. Jenny Keller / F-Capt. Tom Paris, Cmdr. Charles Tucker / Lt. Dr. Tabita "Tabby" Johnson / Cmdr Noah Hatch, Lt. Lexa Griffin / Cpt. Philippa Georgiou / Cmdr Jerok / Präsidentin Kendra Aleena Reznik, Lt. Mowraq,

Zeit: 18:00 - 00:00 Uhr
Map(s): rpg_atlantis, rpg_academiev1, minari

-----------------------------------------------------

Computerlogbuch der San Diego und Tempest
Fleet Captain Tom Paris
Sternzeit: 65975.46

Der Tag startete fast Normal, ist Normal wirklich die beste Bezeichnung? Ja. Also fast Normal, die Crews gingen die Arbeit nach und gegen 9:30 meldeten die Sensoren Notsignale. Diese Notsignale waren eine Falle die die Flotte leicht trennen sollten die Terraner und Romulaner reagierten drauf, diese Notsignale entpuppten sich als mehre Piraten schiffe, diese sollten die Schiffe für einen Angriff auf die Tempest und Modas III weg locken, doch fanden wir noch eine andere sorte von Schiffen in diesem Angriff. Vidiianer... Offenbar arbeiten sie zusammen, ich erkannte die Signaturen und die Bauformen und erinnerte mich an die Zeit als ich auf der Voyager war zurück.

Was machen Vidiianer im Gamma-Quartdanen? Diese Frage konnte zum Zeitpunkt nicht beantwortet werden denn wir wurden von dem Piraten Captain der die Auslieferung der Tempest forderte unterbrochen. Ich lies die Tempest Kampfbereit machen und legte meinen Standpunkt klar dieses Schiff ihm nicht zu Überlassen. Kurs drauf folgte der Angriff auf die Tempest und Modas III.
Wir schlugen uns mehr als gut und konnten denn Angriff zurück schlagen, da allerdings Piraten die Tempest daten Studiert haben wussten sie von Schachstellen und nutzen sie aus. Sie haben es geschafft denn Schildgenerator zu deaktivieren. Sie beamten in der Zeit Enterteams an Bord. Vidiianer.... Diese hatten 32 Mann getötet und 10 waren noch vermisst. Die Sicherheit konnte sie aufhalten.

Der Kampf außerhalb war auch nicht besser, diese wurde durchgeführt mit mehren Schiffen wir konnten viele Zerstören. Eins haben wir für weitere Untersuchungen nicht zerstört.
Nach dem der Kampf vorbei war, untersuchte ein Außenteam mit EVAs unter der Leitung von Lt Mowraq das Wrack eines Piratenschiffes. Diese kopierten nach einer weile die Daten die wir nur zu 69% Kopieren konnten bevor eine Selbstzerstörungsroutine einsetzte retten. Wir Beamten das Team zurück und brachten die Tempest auf Abstand. Das Piratenschiff Explodierte, und man habe denn Verdacht als ein Repatur-bot vor der Expolison ins all trieb er Informationen von uns mit nahm. Das konnte jedoch nicht bestadogt werden so wie der verbleib nach der Explosion.
Nach dem das Vorbei war hatte die Crew Freizeit, die Kampfschäden wurden Repariert. Ich ging mit meinem neuen XO Lt Mowraq runter in das Holodeck um seine Ausbildung weiter zu machen.

Dort Spielten wir zwei Szenarios die er gut abschloss.

Als wir aus dem Holodeck wieder raus gekommen sind wurden wir Überrascht...von einem Terraner Gorn, wo mit Captain Georgiou nichts von erzählte, Wir Lt Mowraq und ich informierten uns wer er ist und woher er kommt. Wir fanden da heraus das er in einer Stasiskammer gehalten wurde da er Offenbar schwer verletzt worden war und das bei einer Meuterei gegen die Ursprüngliche Crew. Zwischenzeitlich erkundige ich mich bei Mrs Geogriou darüber.

Nach dem der Ens der Technik, wieder an die Arbeit ging bin ich auf die Brücke zurück und beschloss mit Mrs Geogriou massnahmen gegen ein Verrat des Gorn's so wie machte ihr klar das er sich auch an die Regeln zu halten habe. Geheilt wurde er von Mrs Johnson.

Der Tag endete und die Crew machte weiter.

=/\= Zeitsprung von 5 Monaten!
Computerlogbuch der San Diego und Tempest
Fleet Captain Tom Paris
Sternzeit: 66389.10
Es sind 5 Monate schon....5 Monate in dem wir sehr viel geschafft haben. Piraten haben sich hin und wieder noch mit uns einen Kampf geliefert aber seit ein Paar Monaten hört man von ihnen in unsere nahe nix mehr.

Die Station die wir neu bauen ist fast fertig, in 2-3 Monaten ist diese auch Abgeschlossen, Die USS San Diego ist in einer Woche hoffentlich auch einsatzbereit und ein Das erste Escortschiff ist im Bau....und wir haben nun auf Modas III die erste Stadt. Das sind alles gründe der Freude und überwältigend. Die Terraner haben einen Trikun Konvoi geretten und ein Terranischer Commander übernimmt das Kommando über die Station. Wir wachen echt zusammen was viele nicht kommen gesehen haben.
Mal gespannt wie es weiter geht. Ich habe mich inzwischen in meiner Rolle gut eingefunden, auch was diese mitbringt. Obwohl die Monate an streckend für jeden waren kann sich das was wir aufgebaut haben zeigen lassen.

Nach der heutigen Einsatzbesprechung sind die Ziele unverändert, aber es wurde gefragt was sich noch verbessern lasst...Aber dazu mache ich mir kommende Tage einen Kopf. Ich bin Stolz auf das was wir erreicht haben und so gehst jedem.
Der Tag endete Ruhig

=/\= Log Ende, Fortsetung wird folgen!

Sheppard: Es heißt sowas passiert alle 20 Jahre, stimmt's?
Weir: So wurde es uns gesagt.
Sheppard: Wie weit im Voraus kann ich meinen Urlaub einreichen?

This post has been edited 1 times, last edit by "Tom Paris" (Dec 24th 2018, 1:10am)