Missionslogbuch Station Modas 27.08.2017

  • Anwesende: CO Marc Griffin, XO Sienne Evis, CSO Harry Kim, CMO Thomas Dakoter, COU Adrian Chase, HELM Jenny Keller, OPS Lexa Griffin, COS Mowraq, DCSO Lilly Rush, MACO Octavia Blake


    Map: station_vanderbilt_v3


    Plotstart: ca. 18:00 Uhr
    Ende der offiziellen Plotstory: 21:00



    ~~~~~



    Missionslogbuch Station Modas, Captain Marc Griffin.


    Wir wachten heute mitten in unserer Schicht aus einer Art Koma, oder ähnlichem, auf. Als ich auf die OPS kam, schliefen selbst dort noch einige Besatzungsmitglieder.


    Wir begannen sofort mit der Erforschung dieses "Phänomens". Schließlich wollten wir alle wissen was passiert war. Mrs. Evis fragte nach einiger Zeit ob sich jemand an die letzen 48 Stunden erinnern könne. Niemand außer Mr. Mowraq konnte sich an die besagte Zeit erinnern.


    Er erzählte uns wie wir versuchten Kontakt auf zu nehmen, das wir angegriffen wurden und wir das Wesen mit einer "Blendgranate" verdrängt hatten.


    Nachdem einige Untersuchungen angestellt wurden, versammelten wir uns alle im Konferenzraum, wo wir unsere Informationen sammelten und besprachen wie wir weiter vorgehen sollten. Es wurde beschlossen erneut mit dem Wesen Kontakt auf zu nehmen. Das es sich jedoch um eine photonische Lebensform handelte, sollte Mr. Kim sich mit einem Shuttle zu ihm begeben und versuchen Kontakt her zu stellen.


    Leider kam Mr. Dakoter kaum zu Wort und war zu schüchtern etwas zu sagen, so dass Mrs. Evis ihn noch mal zur Seite nehmen musste. Er berichtet das es eine Nebenwirkung von dem Kontakt mit der Lebensform geben würde. Der Gedächtnisverlust rührte von einem Virus her, der von dem Wesen erzeugt wurde. Er würde an einem Antivirus arbeiten.


    Mr. Kim und Mrs. Keller bereiteten das Shuttle zum Start vor und kurz darauf startete Mr. Kim. Mrs. Keller hielt sich bereit das Shuttle per Fernsteuerung im Notfall zu übernehmen.


    Als Mr. Kim sich dem Wesen näherte, verschwand es plötzlich aus dem Raum und tauchte auf dem Shuttle auf. Sie berieten und langsam aber sicher kamen sie dem PRoblem auf dem Grund. Unser Energieoutput hinderte das Wesen am weiter ziehen. Wir versetzten die Station dazu in Modus Grau und deaktivierten den Fusionskern.


    Währenddessen hat Mr. Dakoter seinen Impfstoff fertiggestellt und war bereit es der Crew zu verabreichen.


    Nachdem das Wesen vorbeigezogen war aktivierten wir die Energie wieder und ließen den Modus Grau wieder aufheben.


    Im Anschluss wurde Mr. Kim und der Rest der Besatzung für ihre gute arbeit gelobt. Einzig Mr. Mowraq wurde nahe gelegt bei nächster Gelegenheit den Counselor auf zu suchen, um seine etwas gewöhnungsbedürftige Umgangsform in den Griff zu bekommen.


    Computer, Aufzeichnung beenden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!