You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Risa Party Organisation - RPO. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

F-Capt. Tom Paris

Kommandierender Offizier USS San Diego

  • "Tom Paris" is male

Posts: 1,520

Location: Werl

wcf.user.option.userOption91: FCO Tom Paris, Helm Jenny Keller

Danksagungen: 1261

  • Send private message

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

1

Sunday, November 24th 2019, 11:03pm

Missionslogbuch San Diego [24.11.2019/67898.52]

Anwesende:
Cpt. Tom Paris | Lt Keller |
LtCmdr Tucker | Lt Hawkins |und viele weitere
Lt. Lexa Griffin | CS. Taya Vadihe | Cmdr Kurland |
Mowraq's Rasse (Namen vergessen xD) und viele weitere

Zeit: 18:15 - 22:00 Uhr
Map(s): rpg_voy4, Minari

-----------------------------------------------------

Computerlogbuch der San Diego
Captain Tom Paris
Sternzeit: 67898.52


Der Tag begann mit einem Frühstück, wie jeden Morgen ging ich danach zur Brücke, Das Labor hat alle Freq, für die Vex gefunden, und man begann damit nach denn Passenden Koodinaten zu suchen.

Ltcmdr Geogriou fand mal wieder ein weg um mich ärgerlich zu machen, sie kam auf die Brücke und ging mit denn Worten "Captian" in meinem Raum, wo ich hier mal wieder sagte das sie es Richtig zu machen hat, eher ich mir anhörte was mal wieder sei, dort teilte sie mir die "erkenntise mit, und das mit eine Waffe mit Kristallen bauen könnte um die Vex bedorhung noch los zu werden, ich musste nach fragen welche Art von Kristallen ob diese Blau und Gross sein, das bestadigte sie, und mir viel ein Planeten ein wo man diese findet. Comuter Verschlüsselung ebende 10
Der Planet denn ich kenne der diese Kristalle hat war ein Planet wo die Crew in der Altantiven Zeitliene Überlebt und gelebt hat nach dem die San Diego denn Kampf mit der Tempest verloren hat.

Am Liebsten wollte LtCmdr Geogriou wissen woher ich diesen Planten kenne, und von diesen Kristallen, ich hilt das weiterhin geheim, und lies die Richtung wechseln.

Doch wir wurden von dem Flagschiff der Königin der Azgda verfolgt und diese Beobachten uns.

Wir schicken ein Aussenteam runter und liesen die Postion der Kirtalle makieren, ein Azgeda tauchte auf foderte das Aussenteam auf es folgte ein Kampf, der Azgda verlor, und wurde bewusstlos. Doch das fand in der Nahe eines Sarges statt und dieser wurde dabei geöffnet, Lt Hawkins blickte rein und verlore die Kontrolle über sich selbst und Griff denn Bewusstlosen Azgedas unkontrolliert an und Töde diesen. LtCmdr Geogiu und Lt Keller konnten nicht viel tun, geschockt von der Tat, benutzen sie ihre Waffen und Stoppten Lt Hawkins, die dann anfing zu Realsieren das was zimlich Blödes passierte, Lt Hawkins und LtCmdr Geogriu beamten wieder an bord in die KS.

Ich wurde zur KS gerufen, wo ich mir denn Berichte holte und Befahl die Untersuchung von Lt Hawkins, die sich selbst entwaffente und als "Ich bin eine Große Gefahr für sie alle Sperren sie mich ein!" zu wort meldet. Als sie Begann vor mir die Kontrolle zu verlieren, rannte sie zu LtCmdr Geogriu griff nach ihrem Phaser und bedeubte sich Überraschender weise selbst.

Die KS fing an mit denn Untersuchungen, und ich wurde von Lt Griffin aufmerkasm gemacht das die Königin mit mir reden wollte. Ich kam nicht schnell genung aus der KS eher sie einen Warnschuss auf uns abfeuerten, auf der Brücke angekommen, sprach ich mit ihr, sie wusste ganz genau von dem Vorfall mehr als ich. und macht wieder einmal ein Risenfass auf. Sie Foderte die Ausliefung von Lt Hawkins tot oder Lebend, das war ihr Egal, und gab uns 5 Minuten bedenkzeit.

Ich fragte meine Brückencrew nach Ideen, die ideen allerdings würden die Azgeda nicht zu frieden stimmen, so machten wir ihnen ein Angebot, Als gleichberächtigte Arbeiten wir an denn Waffenbauen oder alles andere was zum Vorteil gegen die Vex werden kann mit Hilfe dieser Kristallen, und meines Blutes. Die Königin nahm dieses Angebot an und Übernahm das Kommando für die Bauphasen mit meinen Leuten zusammen.

Meine Crew macht sich nun noch mehr sorgen um mich, und musste noch eine Entscheidung treffen. Die mal langsam Zeit wurde...Ich Rief Cmdr Kurland zu mir in meinem Bereitschaftraum kommen, und redet mit ihm über diese Entscheidung das ich mich Ausliefern musste, und warum. Danach teilte ich ihm mit, das ich hin hermit zum Ersten Offizier ernenne. Wir stellten Fest, das diese "Ausliefern und einen Kampf für mich eher Tödlich enden würde"....könnte und wir einen besseren weg eine Bessere Überzeugung entwicklen mussen um meinen Tot zu verhindern, ich sagte aber auch das ich mich auf einen Kampf für diesen Tag vorbereiten werde.

Nach diesem Gespäch schickte ich Cmdr Kurland auf die Brücke Zurück und ich ging zum Holodeck wo ich meine ersten Stunden mit denn Übungen im Kampf, Nahkampf anfing. Zeitgleich sagte ich ihm auch er soll mit denn anderen Ideen sammeln. Diese werden wir brauchen. Lt Keller beamte wirder aufs Schiff zurück und sprach mit Cmdr Kurland, eher der Feierabend einsetzte. Die Meisten Entspannten sich, und ich war noch bei meinen übungen dabei.

=/\= Log Ende, Fortsetzung wird folgen!

Sheppard: Es heißt sowas passiert alle 20 Jahre, stimmt's?
Weir: So wurde es uns gesagt.
Sheppard: Wie weit im Voraus kann ich meinen Urlaub einreichen?