You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Risa Party Organisation - RPO. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

F-Capt. Tom Paris

Kommandierender Offizier USS San Diego

  • "Tom Paris" is male

Posts: 1,519

Location: Werl

wcf.user.option.userOption91: FCO Tom Paris, Helm Jenny Keller

Danksagungen: 1245

  • Send private message

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

1

Thursday, October 31st 2019, 8:58pm

Missionslogbuch San Diego [20.10.2019/67802.39]

Anwesende:
Cpt. Tom Paris | Lt Keller |
LtCmdr Tucker | Lt Hawkins |und viele weitere
Lt. Lexa Griffin | CS. Taya Vadihe | Cmdr Kurland |
Mowraq's Rasse (Namen vergessen xD) und viele weitere

Zeit: 18:00 - 21:00 Uhr
Map(s): rpg_voy4

-----------------------------------------------------

Computerlogbuch der San Diego
Captain Tom Paris
Sternzeit: 67802.39



Die Sternflotte...obwohl wir Lichtjahre von Zuhause entfernt sind fanden wir was neues....ein Hologramm in der Medizinschen Datenbank welches von der Sternflotte niemals angesprochen wurde das wir es an bord haben. Ein MHC....Ein Programm welches ein Hologramm für Counslorsitzungen dienelich ist? In Unsere Lage nicht unwichtig oder Fehl am Platz, jedoch hier in dem Raum...die KI und Computer misstrauen villeicht ein Problem. Ich hörte mir das Programm an stellte ihm Fragen und half bei dem was wichtig ist...die Erst einrichtung....ich empfend die lage dieses Hologramm als MHC nicht föderlich zum gewinnen des Vertraues der Crew dementsprechend denn Vorschlag einen Namen zu suchen. Das MHC machte sich dran und fand einen Namen Sigmund. Sigmund unsere Neustes Hologramm und vergessen von der Sternflotte meldet das es 100% einsatzbereit ist. Ich für meinen teil habe noch bedenken bei der Verwendung, schnell war klar das man das nur mit Hilfe von Tests bis ich die Freigabe geben würde Ertesten mussen...Jetzt fehlt nur noch eine Testperson....Die KS meint ich wäre der Richtige dazu....Ich fand es eher nicht so....was sollte ich auch mit Sigmund bereden? Ich habe nichts. Schliesslich gelinge mir nach einer weile der Abgang von der KS und ich ging zur Brücke....
Villeicht sollte ich doch der Erste sein....Nein...
Mir ist klar das ein Hologram viele aufgaben erleidgen kann, und ein Wertvolles mitglied werden kann. Ich erinnere mich da an meine Zeit auf der Voyager zurück und wie sich das MHN weiterentwickelt hat und die Sternflotte davon gelernt hat und was es heute alles für einsatzmöglichkeiten dazu gibt. Doch unsere Lage hier in dem Raum....Ein Computerprogram welches für das Pyschologisch wohl der Crew sorgen soll...und somit ein Sicherheitsrisko darstellen kann ist ein denkbar schlechter Zeitpunkt für dessen Entdeckung.
Was mich zu dem Rest unsere Aufgabe bringt. Unsere Freunde da drausen sind einen Ruf geflogt uns Infomationen anzuvertrauen um das Prjoket Vex Signale zu Stören zum erfolg zu bringen wir Schafften es zum Anfang selbst einen teil der Freqzenzen zu finden doch leider nur einen teil. Die Völker hier hatten zum Glück viele Datein so auch noch weitere teile.

Wir haben immer mehr infos erhalten und konnten damit immer mehr ergänzen, jetzt fehlt der Letzte Teil....
Unsere Lage ist unverändert, und wir sind noch im Vollen Aussmasse dabei dieses erste Rästel zu denn Vex zu lösen. Die Königin der Azgeda war die erste die uns erreichte hatte, sie Übergab die Daten uns Persönlich in dem sie ihr Padd vor meinen Fussen warf. Ich lies es von einem anderen Crewmitglied aufheben und Lt Hawkings erinnerte sie noch mals an unsere Waffenstillstand vereinbarung. Ihr schien es Spass zu machen.
Villeicht sollte sie Sigmund Testen?
Lt Keller....War heute nicht Anwesend und Cmdr Kurland kam ein paar Minuten vor Ende der Schicht auf die Brücke...
Achja...und ich muss mir endlich einen Neuen Ersten Offizier zu legen!
Alpha hatte dienstfrei.

=/\= Log Ende, Fortsetzung wird folgen!

Sheppard: Es heißt sowas passiert alle 20 Jahre, stimmt's?
Weir: So wurde es uns gesagt.
Sheppard: Wie weit im Voraus kann ich meinen Urlaub einreichen?