You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Risa Party Organisation - RPO. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Team Arrow Trip

S.H.I.E.L.D. Agent / Foren-Bogenschütze

  • "Trip" is male

Posts: 978

Location: Bayern

Danksagungen: 801

  • Send private message

Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied

1

Saturday, December 1st 2018, 12:45pm

Personalakte Tabitha Johnson (Mirror Universe)

=C= Greife auf Tempest Datenbank dazu...

=C= Warnung: Daten korrupt. Wiederherstellungversuch... 2323... ... ...




Name: Johnson
Vorname: Tabitha
Spitz- & Rufnamen: Tabby
Rang: Lieutenant
Geburtsdatum: 27.01.2364
Geburtsort: Erde (Spiegeluniversum)
Familienstand: In einer Beziehung mit Lexa Griffin
Spezies: Terraner (Augment)
Geschlecht: Weiblich
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Hellgrün
Groesse: 1.72m
Gewicht: 54 kg
Dienstnummer: TJ-614-981

Zugehörigkeit:
  • Vereinigte Föderation der Planeten / Sternenflotte
  • Terranisches Imperium (ehemals)
  • Terranischer Widerstand (Undercover [?] - ehemals)

Aktuelle Position:
Wissenschaftsoffizierin, I.S.S. Tempest / U.S.S. San Diego

Vorherige:
Leitende Wissenschaftsoffizierin, I.S.S. San Diego


[=C= Daten konnten nicht abgerufen werden]
Als Teil des Terranischen Augment-Programms wurde Tabitha im Embryo-Stadium in ihrer Genstruktur verändert.

[=C= Daten konnten nicht abgerufen werden]
Sie wurde verdächtigt, etwas oder jemanden zu schützen und dafür das Imperium zu verraten. In diversen Berichten wird "Juno" erwähnt. Was es mit diesem Namen auf sich hat, ist allerdings unklar.
Durch die Explosionen ließen sich keine brauchbaren Spuren oder Hinweise finden.

Tabitha Johnson verbrachte nach diesen Ereignissen mehrere Wochen in Untersuchungshaft. Trotz diverser Mittel (Wahrheitsserum und Agonie-Zelle) konnte sich der Verdacht nicht bestätigen lassen.
Die Anschuldigungen gegen sie wurden letztendlich fallen gelassen und sie konnte ihren Dienst wieder antreten. Es stellte sich heraus, dass Tabitha auf eigene Faust "Undercover" im Widerstand war.
Durch ihre Hilfe konnte die Widerstandsbasis im Argelius System neutralisiert und einer der drei Anführer des Widerstands - bekannt als Adrian Chase - gefasst werden... [DATEN KORRUPT]
Desweiteren wird vermutet, dass Tabitha die Identitäten der beiden anderen Anführer kennt, sie bisher aber nicht verraten hat.

[=C= Daten konnten nicht abgerufen werden]

Durch ihre Fähigkeiten war sie für den Posten des Leitenden Wissenschaftsoffiziers der Tempest vorgesehen. Die I.S.S. San Diego sollte der Tempest folgen und Crewmitglieder und Ausrüstung transferieren.
Allerdings verschwand die Tempest und die San Diego sollte mit drei weiteren terranischen Schiffen die Suche aufnehmen. Während dieser langen Zeit der Suche warf Commander Harison (genau wie bei vielen anderen weiblichen Crewmitgliedern) ein Auge auf Tabitha. Durch eine "Verführung" gelang es Tabitha den Commander mit dem Transporter zu markieren und mit der Hilfe von Captain Rachel Nechayev in den aktiven Impulsreaktor zu beamen.

[=C= Daten konnten nicht abgerufen werden]


Charakter / Eigenschaften:

-Intelligent
-Ruhiges, (scheinbar) unerschütterliches Auftreten
-Nutzt vorwiegend ihren (eiskalten) schwarzen Humor
-Hat Spaß daran, andere Personen einzuschüchtern
-Sie "trinkt" nicht. Stattdessen nutzt sie spezielle Lösungen zur Neutralisierung der "Nebenwirkungen" von Alkohol in Getränken.
-Sammelt gerne über alles und jeden Daten. Der Zweck ist unklar.
-Loyal (Nach ihrem Ermessen)
-Gentechnische Veränderungen ("Überlegener Intellekt", verbessertes Immunsystem und Sinneswahrnehmung)
-Abneigung gegen Feuerwaffen (Das macht sie allerdings aufgrund ihres Einfallsreichtums nicht weniger gefährlich)
"You can't walk away from this. With great power comes.... a ton of weird crap you are not prepared to deal with."