Posts by Ryan

    Ich hab die normale Edition gespielt, aber im Moment macht mir der Identicator Probleme.


    Ich habe einen Schmuggler - Revolverheld auf 30 und einen Sith Inquisitor - Hexer auf 37 glaube ich.

    Vorname: Eduardo ‘Eddy’
    Nachname: Jim
    Rang: Fähnrich
    Momentane Position: Ops Offiziere USS Columbia
    Spezies: Mensch
    Geschlecht: Männlich
    Geburtsort: Hawai, Erde
    Alter: 22 (05.03.2358)
    Familienstand: Ledig
    Vorherige Positionen: Sternenflotten Akademie


    Lebenslauf:


    Als Sohn von zwei Köchen hat niemand damit gerechnet das Eddy jemals zur Sternefltotte gehen würde. Einzig und allein durch den Dominion Krieg kam Eduardo zur Sternenflotte. Er bewunderte die Offiziere die ihr Leben aufs Spiel gesetzt haben um ihre Werte zu Verteidigen.


    An der Sternenflotten Akademie machte er seinen Abschluss in den Fächern Stellarkartographie, Quantenmechanik und Warpkerntheorie.


    Nach seinem Abschluss wird Eddy auf die USS Columbia versetzt, wo er den Posten des Ops Offiziers innehält.


    Charaktereigenschaften:


    - konservativ
    - gepflegt
    - trainiert
    - aggresiv

    War das Zufall, dass ich in dem Moment in dem sich Angela Merkel über meinem Bildschirm ausgebreitet hat, ich das Fenster ge-x-t habe? :D

    Ja ich hätte mal lust es auszuprobieren! Spieler selber DayZ und würde deshalb auch gerne mal WarZ ausprobieren!

    Wer kennt sie nicht, die neue Internet Exploerer Werbung :D


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Ich habe meine Sienne Evis Akte wieder gefunden und hatte gedacht das ich sie vlt. irgendwie spielen könnte. Das Problem ist der Rang, allerdings könnte sie Botschafterin werden, wäre ein guter zweit Charakter. Man findet ja nicht jeden Tag Situationen wo man einen Diplomaten braucht.


    Edit: So ich habe mich jetzt tatsächlich für Sienne in Form einer Botschafterin entschieden und so wie es aussieht werde ich heute Abend auch wohl gleich mit spielen können :).
    Edit2: Wie läuft das jetzt mit den Emote Binds? Wie kann ich herausfinden wie die Befhele sind ;).

    1.0 Kindheit und Jugend
    2.0 Sternenflotten Karriere
    2.1 Akademie
    2.2 USS Dauntless/USS New York
    2.3 Station Modas
    2.3.1 Tod von Lilly Ryan und Julian Harper
    2.3.2 Kontaktwiederaufnahme zum Alpha Quadranten
    2.4 Krieg gegen die Parasieten
    2.5 Station Modas II
    2.6 Sternenflotten Hauptquatie
    2.7 Botschafter Dienst
    2.7.1 USS Sovereing - 2.Khaak Krieg
    3.0 Eigenschaften



    Kindheit und Jugend
    Am 05.03.2365 wird Sienne Evis auf der Erde, in New Emden, einer kleinen Stadt an der Ost-Küste in Amerika, von ihrer Mutter Ronja Evis geboren. Ihr Name stammt von einer Vulkanischen Freundin der Familie. Sienne konnte erst spät laufen und sprechen, aber mit der Zeit entwickelte sich ihr Gehirn immer Schneller und schon im Alter von 7 Jahren beherrscht sie so manche Mathe Formel, die für das Alter ungewöhnlich ist. Mit 9 Jahren beendete Sienne die Grundschule. Ein Jahr Früher als normalerweise. Im Alter von 14, Beendete sie denn die Highschool mit einem Notendurchschnitt von 1,8. Nur 2 Monate später bekam sie ein Stipendium um an der Sternen Flotten Akademie zu Studieren.


    Sternenflotten Karriere


    Akademie
    Auf der Akademie war Sienne eine der jüngeren Frauen. Sie studierte Exobiologie, Biologie und Anatomie, desweiteren durchlief sie eine Kommando Ausbildung was ihr ermöglicht ein Schiff zu kommandieren. Die Akademie schloß sie mit einem normalen Abschluß ab, allerdings als eine der jüngsten Absolventin allerzeiten.
    USS Dauntless. Mit 17 Jahren begann sie ihre Laufbahn bei der Sternenflotte, auf dem medizinischen Versorgungsschiff USS Dauntless. Dort verdiente sie sich ihr Offizierspatent. Ein enormer Wille ihre Karriere voranzutreiben, sorgt dafür dass einige höherrangige Offiziere sie auf sie aufmerksam wurden, wodurch sie vermehrt Versetzungsangebote bekam. Nach einiger Zeit bekam sie ein Angebot von Captain Nakamura, der Kommandant der USS New York, der Sienne als Medizinische Assistentin in seiner Crew wollte. Dieses Angebot nahm sie an, obwohl sie während der Zeit auf der Dauntless viele Freundschaften geschlossen hat. Selbst jetzt zählt sie noch ein paar Offiziere von der Dauntless zu ihren engsten Freunden.


    USS New York
    Auf der New York traf Sienne ihren Mentor, Doktor Tina Hoffmann. Doktor Hoffmann lehrte Sienne viele Methoden, sowohl chirurgischer Art als auch internistischer Art. Mit der Hilfe von Dr. Hoffmann schreibt Sienne ihre Doktor Arbeit. Außerdem entwickelten Sienne und Dr Hoffmann eine Möglichkeit ein Antigen gegen das zu entwickeln, welches auf der Tantalus-Kolonie ausbrach. Nach der Erfindung des Antigens und dem erfolgreichen abschließen der Doktor Arbeit wird Sienne zum Lt. Jg. befördert.


    Station Modas
    Kurz nach ihrem 21 Geburtstag erhielt Sienne eine Nachricht vom Sternenflotten Hauptquatier, mit einem sehr speziellen Job Angebot. Johnson wollte Sienne für das Modas Projekt rekrutieren. Das Modas Projekt ist eine Raumstation im Gamma Quadranten die, die erste Raumstation und die Basis für die Operationen der Föderation im Gamma Quadranten sein. Nach wenigen Monaten auf der Raumstation kollabiert das Wurmloch in den Alphaquadranten aus einem unbekannten Grund. Einige Offiziere, sowie auch der Stellvertretende Chef Mediziner waren noch im Alphaquadranten, somit wurde Sienne zu diesem ernannt. Bei Sternzeit 64976.69 starb der Chef Mediziner bei einem Unfall auf einer Außenmission. Sienne nahm den Posten ein und wurde zum Lt. Commander befördert.


    Tod von Lilly Ryan und Julian Harper
    Bei Sternzeit 67602.44 starben Lilly Ryan und Julian Harper, die Führenden Offiziere an Bord von Modas, bei einem Shuttel absturz. Der Tod der beiden traf Sienne sehr. Für sie waren beide immer Vorbilder. Sienne führte die Obduktion durch und schrieb den Medizinischen Bericht.Sie ging Wochenlang die Berichte durch, verglich die Berichte mit anderen Daten aus der Datenbank. Bei einem ihrer Letzten durchgehen der Daten fand Sienne heraus das eine DNA Phasen Sequenz mit dennen in der Medizinischen Datenbank nicht identisch sind. Umgekehrte DNA Phasen Sequenzen sind ein Zeichen dafür, das die Leichen Klone sind. Alle anderen Eigenschaften die Klone identifizieren waren jedoch nicht vorhanden. Den Berichten von Sienne wollte der neue Captain Marc Torres (geb. Harrison) nicht glauben. Sienne glaubt weiterhin daran das Lilly Ryan und Julian Harper immer noch am Leben sind. Aufgrund von ihrer Taktischen Ausbildung wurde Sienne nach dem Tod zum 1. Offizier ernannt und zum Commander befördert.


    Kontakt wiederaufnahme zum Alphaquadranten
    Bei Sternzeit 64899.98 konnte die Crew der Modas wieder Kontakt zum Alphaquadranten aufnehmen. Das gelang durch einen Modifizierten Transwarp Antrieb. Keiner fühlte sich auf der Erde so richtig heimisch, Sienne war nur wenige Stunden auf der Erde und ging danach sofort zurück auf das Schiff, mit dem sie angereist waren. Der Kontakt zur Sternenflotte wird mit einer Phalanx aufrechterhalten.


    Krieg gegen die Parasieten
    Gegen Ende das Jahres 2387 wurde die Raumstation Modas Zerstört. Die Föderation hatte einen Krieg mit einem Volk das Parasiten genannt wird begonnen. Kurz nachdem der Geheimdienst der Parasieten Modas entdeckt haben wurde die Sternenbasis angegriffen und zerstört. Es war ein Kampf den die Crew der Raumstation Modas nicht gewinnen konnte. Die Raumstation wurde Zerstört, ebenso vielen viele Offiziere Die Crew der Raumstation Modas wurde auf die USS New York versetzt, um so am Kriegsgeschehen teilzunehmen. Nach den Kriegsvorkommnissen, wurde Sienne zum Captain befördert, ist aber weiterhin die Adjutantin von Commodore Marc Torres. Marc Torres sorgte nun dafür, dass eine neue Station gebaut wird. Bis zu Fertigstellung, blieb die Crew auf der USS New York. Bei Sternzeit 65081.88, wurden die ersten beiden Decks von Modas II fertiggestellt.


    Station Modas 2
    Bei Sternzeit 65081.88, wurden die ersten beiden Decks von Modas II fertiggestellt. Wenig später stellte Sienne den ersten Konakt mit den Roth her, ein Volk das im Gamma Quadranten angesiedelt ist und bisher unentdeckt blieb. Sienne wird zur offiziellen Botschafterien ernnant und sorgt für ein gutes Verhältnis zwischen den Roth und der Sternenflotte. Wenige Monate später bittet wird die Führungscrew der Station Modas 2 teilweise ausgetauscht. Sienne hätte das Kommando übernehmen sollen, fühlte sich aber noch nicht bereit dazu und bat um eine Versetzung in den Alpha Quadranten.


    Sternenflotten Hauptquatier
    Nachdem sie den Gamma Quadranten verlassen hatte wurde Sienne in das “Medizinische Forschungszentrum” der Sternneflotte versetzt. Dort entwickelte sie mehre Medikamente und Impfungen gegen Krankheiten die innerhalb der Föderation kusierten.


    Botschafter Dienst
    2 Jahre nach der Versetztung in das Forschungszentrum, wird sie als Föderationsbotschafterin eingesetzt. Somit wurde sie Gezwungen ihren dienst am Forschungszentrum einzustellen. Mit beginn des 2. Khaak Krieges wurde Sienne auf die U.S.S Sovereign versetzt um dort als Botschafterin innerhalb des Krieges zu fungieren.


    Eigenschaften


    • Gibt IMMER ihre Meinung ab
    • Liest gerne Bücher
    • Hängt trotz der Versetzung in den Kommando Bereich an der Medizin
    • Redet gerne über die Medizin
    • Trinkt gerne Vulkanischen Kräuter Tee

    Danke da ich leider einen Unfall hatte und im Krankenhaus gelandet bin,
    Bin ich jetzt wieder aktiv, tut mir leid :)
    Das ganze kam sehr plötzlich :)


    Für soetwas brauchst du dich doch nicht entschuldigen. Das sind einfach so Situationen da kann man sich nicht abmelden und muss es auch nicht. Das wichtigste ist das du bei bester Gesundheit bist!


    Auch von mir ein herzlich Willkommen bei RPO!

    U.S.S. San Diego





    Registrierung: NCC-75317- A
    Klasse: Intrepid (Refit)
    Besatzungsstärke: 150
    Länge: 344,5 Meter
    Breite: 132,1 Meter
    Höhe: 64,4 Meter
    Masse: 700.000 MT


    Gebaut: 2378 - 2379; Utopia-Planitia-Flottenwerft
    Im Dienst seit: 2379


    Taktisch:
    - 11 Type X Parallele Phaserphalanxen
    - 4 MK 95 direkt feuernde Photonen/Quantentorpedorohre


    Technisch:
    - Automodulierte, regenerative FSQ Deflektorschilde und Ablative Panzerung
    - 2 Verbesserte, lineare Warpantriebeinheiten
    - Maximum Warp: 9.98
    - Reisegeschwindigkeit: Warp 7
    - Computer: M-16 isolinearer Prozessor Typ IV mit bioneuralen Gelpacks


    Besonderheiten:


    - Kann auf Planeten landen
    - Ist mit einem Delta Flyer ausgestattet
    - hat einen neuen Runabout-Prototyp
    - Ist mit Alkoven ausgestattet



    Decktabelle U.S.S. San Diego



    Deck 01:
    Brücke, Konferenzraum, Rettungskapseln


    Deck 02:
    Messe, Sicherheits Quatiere


    Deck 03:
    Captains Quatier, Crew Quatiere, Transporterraum 1


    Deck 05:


    Krankenstation, Leichenhalle


    Deck 08:
    Astrometrie, Frachtraum 2, Wissenschaftslabor 2


    Deck 10:
    Shuttelbay, Brig


    Deck 11:
    Hauptmaschinenraum





    (@B'Elanna bitte nochmal Pinnen und danke für die Vorlage Meister der Maschinen :P.)

    Ich habe ein Frage zum Modas Plot:


    Sind wir, nachdem wir das zweite mal den Kontakt zum Alpha Quadranten verloren haben irgendwie wieder zurück gekommen?

    Ich habe in die gleiche Richtung gedacht. Diplomat, Politiker, Journalist irgendwie sowas, aber ich warte wie gesagt noch mit der Entscheidung, werde vorher ein paar Charaktere erschaffen und denn mal gucken was mir so gefällt.

    Halli Hallo,


    da mir die Story Entwicklung gefällt und mich das Szenario doch irgendwie reizt bewerbe ich mir hier für den Sovereign Plot, direkt mit dem Hinweis das es Zeitlich Samstags bei mir nicht gut aussieht. Wenn ich mal nicht mal ein Spiel habe oder mit Freunden weg gehe werde ich natürlich zum Plot kommen. Daher will ich auch keine wichtige Rolle spielen sondern etwas einfaches. Was weiß ich noch nicht genau (wollte nur schon mal signalisieren das ich hin und wieder dabei bin) , vlt. wird es auch gar keine "aktives" Crewmitglied, ich suche noch etwas was mich reizt.


    Lg


    Ryan

    Mich hat das mit "Planet x" stutzig gemacht was du mitlerweile raus editiert hast.


    Ich denke aber auch das wir die Sachen selbst bauen sollten damit wir möglichst unentdeckt bleiben, ansonnsten können wir auch eine Basis direkt an der Oberfläche bauen ;).